Widgets & Seitenleisten

Widgets

Widget ist eine kunstvolle Bezeichnung für Tools oder Inhalte, die du auf der/den Seitenleiste(n) deiner Website oder deines Blogs hinzufügen, anordnen und entfernen kannst. Widgets machen es dir leicht, die Inhalte deiner Seitenleiste(n) anzupassen. Wenn deine Seitenleiste nicht angezeigt wird, musst du möglicherweise mindestens ein Widget hinzufügen. Über die Links zu Ähnliche Beiträge auf der rechten Seite kannst du mehr über die Widgets erfahren, die wir anbieten.

Wenn du ein Widget hinzufügen willst, schau dir das Video (auf Englisch)(unten an. Darin erhältst du einen kurzen Überblick über die Funktionsweise). Unten findest du weitere Beispiele und Einstellungen.

Du kannst deine Widgets über Meine Websites  Anpassen aufrufen.

Du wirst zum Customizer weitergeleitet, wo du Widgets für deine Website hinzufügen, entfernen und konfigurieren kannst.

Hinzufügen und Konfigurieren von Widgets

Klicke in deinem Customizer auf den Tab Widgets. Die verfügbaren Widget-Bereiche deines Themes werden angezeigt (dies kann so oder ähnlich aussehen):

Wenn du ein Widget hinzufügen willst, klicke zuerst auf einen Widget-Bereich. Klicke im Bedienfeld auf Widget hinzufügen. Der Customizer zeigt alle verfügbaren Widgets an, die du hinzufügen kannst.

Scrolle durch die in alphabetischer Reihenfolge aufgelisteten Einträge oder verwende das Suchfeld oben, um ein Widget zu suchen. Klicke dann auf ein Widget, um es hinzuzufügen. Der Customizer zeigt dann ein Feld an, um die Einstellungen des Widgets zu konfigurieren.

Wenn du mit dem Aktualisieren dieser Felder fertig bist, klicke unten links im Widget-Feld auf Schließen. Du kannst ein Widget auch mithilfe des kleinen Nach-unten-Pfeils erneut öffnen und aktualisieren oder es durch Klicken auf Löschen entfernen.

Du kannst diese Widget-Bedienfelder auch neu anordnen. Bewege dazu den Mauszeiger über ein Bedienfeld, wähle es per Klick aus und ziehe es nach oben oder unten bzw. an die Stelle, an der es angezeigt werden soll. Vergiss nach den Änderungen nicht, diese zu speichern, indem du oben im Bedienfeld auf den blauen Button Speichern und Veröffentlichen klickst.

Wenn du Fragen zu einem bestimmten Widget hast, gibt es zu jedem einzelnen eine eigene Support-Seite. Du findest sie rechts auf dieser Seite im Abschnitt Ähnliche Beiträge.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Widget-Sichtbarkeit

Widgets können so konfiguriert werden, dass sie nur auf bestimmten Seiten angezeigt werden (oder auf bestimmten Seiten ausgeblendet werden), indem du auf den Button Sichtbarkeit klickst.


Die Sichtbarkeit wird durch sechs Aspekte gesteuert: Seitentyp, Kategorie, Schlagwort, Datum, Autor und Taxonomie. Wenn du z. B. möchtest, dass die Archiv-Widgets nur in den Kategoriearchiven und Fehlerseiten auftauchen, dann wähle im ersten Aufklappmenü Anzeigen aus und füge dann zwei Regeln hinzu: „Seite ist 404 Fehlerseite“ und „Kategorie ist Alle Kategorie-Seiten.“

Du kannst Widgets auch ausgehend von der aktuellen Seite ausblenden. Wenn du z. B. nicht möchtest, dass die Archiv-Widgets auf der Seite der Suchergebnisse angezeigt werden, dann wähle die Option Verstecken und „Seite ist Suchergebnisse“ aus.

Jede Sichtbarkeitsregel wird separat verarbeitet. Es ist z. B. nicht möglich, ein Widget nur in Beiträgen anzuzeigen, die als „Sommer“ kategorisiert und auch mit „Picknick“ verschlagwortet sind.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Entfernen von Widgets

Wenn du ein Widget aus der Seitenleiste entfernen willst, klicke in den Konfigurationsoptionen auf den Link Löschen (siehe Abbildung oben).

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Zugänglichkeitsmodus

Wenn du eine einfacher zugängliche Methode benötigst, um Widgets hinzuzufügen, rufe Meine Websites  Einstellungen → WP Admin → Design → Widgets auf und schalte die Option Ansicht anpassen um, um die Drag-and-drop-Funktion zu deaktivieren.

Im Zugänglichkeitsmodus kannst du über die Links Hinzufügen neben jedem Widget-Namen Widgets zu deiner Seitenleiste hinzufügen

und du kannst Widgets mithilfe der Bearbeiten-Links ändern.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Anweisungen zum Aktivieren des Zugänglichkeitsmodus über die Tastatur

Für alle, die Bildschirm-Reader verwenden und über die Tastatur navigieren, sollten diese Anweisungen zur Aktivierung des Zugänglichkeitsmodus hilfreich sein:

  1. Rufe Meine Websites  Einstellungen → WP Admin → Design → Widgets auf.
  2. Drücke die Taste „L“, um von Liste zu Liste zu wechseln, bis du „HILFE“ findest. Alternativ kannst du den „Landmark“-Befehl drücken, sobald du zum „NAVIGATIONSMENÜ“ gelangst.
  3. Wenn du die Pfeil-nach-unten-Taste drückst, hörst du „screen option – collapsed“ (Ansicht anpassen – eingeklappt).
  4. Drücke die Eingabetaste, um das Drop-down-Menü zu öffnen.
  5. „Zugänglichkeitsmodus aktivieren“ ist die einzige verfügbare Option. Wähle diese Option aus, um Tastaturoptionen für viele der Widgets zu erhalten.

Wenn du bei Verwendung einer Tastatur Probleme hast, Widgets zu ändern, oder andere Probleme mit der Zugänglichkeit auftreten, kannst du dich für Unterstützung gerne an den Support wenden.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Problembehandlung

Warum werden in meinem Blog Seitenleistenelemente angezeigt, die nicht unter meinen Widgets aufgeführt werden?

Einige ältere Themes bieten eine Auswahl von Seitenleistenelementen. So bietet das Theme Nuntius etwa als standardmäßige Seitenleistenelemente eine Suchleiste und eine Archive-Liste. Wenn du Meine Websites  → Anpassen  → Widgets  aufrufst, wird du feststellen, dass diese Elemente NICHT unter deinen aktuellen Widgets aufgeführt werden. Wenn du diese Seitenleistenelemente entfernen willst, rufe Meine Websites  → Anpassen  → Widgets auf und füge dem Widget-Bereich ein oder mehrere Widgets hinzu. Dadurch werden alle Seitenleistenelemente durch das/die Widget(s) deiner Wahl ersetzt.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Effektiver Einsatz von Widgets

Widgets bieten umfassende Möglichkeiten, um deine Website interessanter zu gestalten und dieser mehr Inhalte zuzufügen. Wir haben bewährte Tipps und Tutorials zur Verwendung von Widgets gesammelt.

Still confused?

Contact support.