Schreiben & Bearbeiten

Inhalte aufteilen »Sprungmarken

Sprungmarken sind Links, die beim Anklicken sofort an eine Stelle weiter oben oder unten innerhalb einer langen Seite springen. Probiere es mal aus:

ZUM SPRINGEN HIER KLICKEN

Warum Sprungmarken verwenden?

Du könntest zu Beginn des Beitrags eine Liste von Begriffen notieren. Diese Sprungmarken können deine Leser dann dazu verwenden, direkt an eine bestimmte Stelle zu springen, statt nach unten zu scrollen und zu suchen.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Eine Sprungmarke erstellen

Der Link (das ‚Klick mich‘), der diese Funktion umsetzt, wird so geschrieben:

<a href="#eindeutiger-bezeichner">Klick mich</a>

Beachte bitte das #

Der Link (Anker), zu dem gesprungen wird, sieht folgendermaßen aus:

<a name="eindeutiger-bezeichner">Siehst du?</a>

Der Link mit dem Ziel #eindeutiger-bezeichner passt zu name="eindeutiger-bezeichner".

Du könntest also einen <a href="#weiteren-bezeichner">Sprung 2</a> an eine <a name="weiteren-bezeichner">Stelle 2</a> notieren.

Füge zu Beginn einer Seite oder eines Beitrags noch vor dem gesamten, anderen HTML folgendes ein:

<a name="anfang"></a>

An jeder Stelle, wo ein Link deine Besucher zum Anfang der Seite zurückbringen soll, platzierst du dann dies:

<a href="#anfang">top</a>

Okay, jetzt spring zum Anfang zurück!