Konfiguration, Shop

Shop

Mit unserer Shop-Funktion kannst du Produkte oder Dienste online hier auf WordPress.com verkaufen!

Um den Shop auf WP.com nutzen zu können, musst du dich in Kanada oder den USA befinden, einen WordPress.com Business-Tarif erworben haben und zuvor ein benutzerdefiniertes Plugin oder Theme installiert haben.

Erstellen deines eigenen Shops

Wenn das für deine Website zulässig ist, wird in deinem Dashboard die Option Store (Shop) angezeigt. Klicke auf dieses Element, um deinen Shop zu erstellen.

Wenn du auf dieses Element klickst, beginnt die automatische Einrichtung des Shops und eine Fortschrittsleiste wird angezeigt, während der Shop erstellt wird.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Erstellen eines Produkts

Nach dem Erstellen deines Shops musst du als erstes ein Produkt erstellen, das du verkaufen kannst. Klicke dazu auf dem Shop-Dashboard auf den Button „Produkt hinzufügen“.

Auf dieser Seite fügst du Produktnamen, Abbildung, Beschreibung sowie weitere Details hinzu. Du kannst jetzt auch Variationen deines Produkts hinzufügen, z. B. unterschiedliche Größen oder Farben eines Produkts. Für jedes Produkt und jede Variation kannst du auch eine Inventarmenge festlegen, sodass du nur so viele Einheiten eines Produkts verkaufst, wie du im Bestand hast!

Vollständige Anweisungen zum Hinzufügen/Bearbeiten eines Produkts findest du auf unserer Hilfeseite für Produkte.

Informationen zu Einschränkungen bei in deinem WordPress.com-Store angebotenen Produkten erhältst du in unseren Shop-Richtlinien.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Einrichten des Versands

Standardmäßig ist dein Shop so eingerichtet, dass allen Besuchern kostenloser Versand angeboten wird. Du kannst das in den Einstellungen für den Versand ändern.

Der Shop bietet drei Versandmethoden: kostenloser Versand, Flatrate oder Abholung vor Ort. Wenn du mehr Versandmethoden oder größere Kontrolle über den Versand benötigst (z. B. nach Gewicht), kannst du dafür eine WooCommerce-Erweiterung hinzufügen.

Du kannst auch separate Versandzonen und unterschiedliche Methoden für jede Zone festlegen. Auf diese Weise lassen sich beispielsweise Zonen für Bundesländer/Kantone oder Staaten bzw. für bestimmte Postleitzahlen festlegen.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Einrichten von Zahlungen

Dein Shop erlaubt Zahlungen über PayPal oder Stripe bzw. Offline-Zahlungen mit Scheck oder Barzahlung bei Zustellung. In den Zahlungseinstellungen kannst du bestimmte Zahlungsmethoden aktivieren oder deaktivieren sowie die Währung deines Shops festlegen.

Vollständige Anweisungen zu den Optionen auf dieser Seite findest du auf unserer Hilfeseite für Zahlungen.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Berechnung von Steuern

Für die automatische Berechnung der Umsatzsteuer setzt der Shop Store auf TaxJar, einen Drittanbieterdienst. Dabei benötigt TaxJar Informationen zu den Kosten der Bestellung, deine Adresse sowie die Kundenadresse. Weitere Informationen zur Funktionsweise sowie dazu, wie du TaxJar deaktivieren kannst, findest du im TaxJar-Support-Dokument.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Werbeaktionen und Bewertungen

Wie bei vielen andere Online-Shops auch kannst du Werbeaktionen (z. B. Coupons) festlegen und Produktbewertungen hinzufügen. Vollständige Anweisungen zur jeweiligen Konfiguration findest du auf den Hilfeseiten zu Werbeaktionen und Bewertungen.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Erweiterte Anpassung

Wenn du erweiterte Anpassungen für deinen Shop vornehmen musst, beispielsweise erweiterte Berechnungen der Versandtarife oder zusätzliche Zahlungs-Gateways hinzufügen sowie Lagerbestände importieren/exportieren, kannst du WooCommerce-Erweiterungen für deinen Shop nutzen. Eine vollständige Liste verfügbarer WooCommerce-Erweiterungen findest du auf der WooCommerce-Website und in der Dokumentation. Alle installierten WooCommerce-Erweiterungen müssen über das WP-Administrator-Dashboard verwaltet werden, das du über Meine Website -> WP Admin aufrufen kannst.