Design, Upgrades

Individuelles Design »Hinzufügen von individuellem CSS

Mit dem CSS-Editor kannst du das Design jeder WordPress.com-Website anpassen. Du kannst damit deine eigenen CSS-Stile hinzufügen und so die Standardstile deines Themes überschreiben. Um den CSS-Editor aufzurufen, startest du zuerst deinen Website-Customizer und klickst dann zum Öffnen des CSS-Editors auf das CSS-Tab.

custom css

Hinweis: Um auf deiner Website individuelles CSS hinzuzufügen, muss auf deiner Website entweder WordPress.com Premium oder WordPress.com Business aktiv sein.

Standardmäßiger Platzhalterkommentar

Wenn du noch nie CSS hinzugefügt hast oder vor Kurzem Themes geändert hast, wird ein Platzhalterkommentar (siehe unten) angezeigt.

/*
Willkommen bei individuellem CSS!

Unter http://wp.me/PEmnE-Bt erfährst du mehr über die Funktionsweise.
*/

Der Platzhalterkommentar kann stehen gelassen werden oder gelöscht und durch dein individuelles CSS ersetzt werden; er hat keine Auswirkungen auf den Code, den du unten hinzufügst.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Anzeigen einer Vorschau und Speichern

Wenn du CSS-Regeln im CSS-Bereich des Website-Customizer bearbeitest, werden deine Änderungen automatisch auf das Vorschaufenster angewendet. Sie werden aber erst gespeichert, wenn du auf den Button Speichern und Veröffentlichen klickst.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

CSS-Revisionen

Die letzten 25 Revisionen deiner CSS-Bearbeitungen werden gespeichert und können über den Link CSS-Revisions oben rechts im Bereich CSS aufgerufen werden.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Was passiert, wenn ich Themes ändere?

Da CSS Theme-spezifisch ist, wird dein gesamtes CSS in eine Revision verschoben, wenn du Themes änderst. Um vorheriges CSS zu prüfen oder wiederherstellen, kannst du den Link CSS-Revisionen verwenden.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

CSS-Hilfe

Benötigst du Hilfe mit CSS? Wir haben das Glück, ein wirklich tolles Community-Forum zu CSS zu haben, in dem einige Freiwillige sowie unser Support-Team bei der Beantwortung von CSS-Fragen helfen und Ressourcen bereitstellen, damit du eigenständig mehr CSS erstellen kannst. Wir bieten auch CSS-Support im Live-Chat an.

Wenn du gerade erst anfängst, sei gesagt, dass es eine Lernkurve gibt. Dafür ist CSS eine wertvolle und immer wieder anwendbare Qualifikation. Im Internet findest du JEDE MENGE hilfreiche Ressourcen, um dich in HTML und CSS einzuarbeiten.

Ein guter Ausgangspunkt ist diese praktische Serie von Artikeln zu CSS:

Hier einige Tipps:

Tutorials

Auf der nächsten Seite findest du erweiterte CSS-Steuerelemente

Seiten: 1 2

Still confused?

Contact support.