Allgemein

Website leeren

Es kann vorkommen, dass du ein Blog führst, in das du schon einige Zeit investiert hast, mit dem du aber von vorne beginnen möchtest. Für einen Neuanfang bieten sich drei Optionen an:

Website leeren: die DIY-Methode (Selbst ist der Mann/die Frau)

Wenn du für deine WordPress.com-Website einen Neustart anstrebst, kannst du alle Inhalte deiner Website löschen und dennoch deine aktuelle WordPress.com-Adresse (wie z.B. yourgroovysite.wordpress.com) behalten. So wird es gemacht:

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Website leeren: die automatisierte Variante

Enthält deine Website viele Inhalte, kannst du das WordPress.com Support-Team bitten, diese für dich zu leeren. Das Leeren einer Website entfernt dauerhaft alle Beiträge, Seiten, hochgeladene Medien, Schlagwörter und Kategorien, damit du deine Adresse neu verwenden kannst. Wenn wir die Website für dich leeren, bleiben dein Theme und etwaige Änderungen und Anpassungen erhalten. Wenn du ein individuelles Menü verwendest, bleiben Links auf externe Seiten erhalten, während die restlichen Menüelemente entfernt werden.

Beachte: Das Leeren einer Website ist nicht rückgängig zu machen!

Für Unterstützung beim Leeren deiner Website kontaktiere uns direkt oder melde dich im englischen Support-Forum.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Erstelle einen neuen Blog

Deine dritte Möglichkeit ist ein brandneues Blog zu erstellen [en], mit einer neuen WordPress.com-Adresse, unter deinem existierenden WordPress.com-Konto. Es gibt kein Limit, wie viele Blogs auf WordPress.com registriert werden können.