Design

Themes

Überblick

Ein WordPress-Theme ist eine Ansammlung von Dateien, die zusammenarbeiten, um eine grafische Oberfläche mit einem grundlegenden und einheitlichen Design für dein Blog zu erstellen. WordPress.com bietet momentan eine Sammlung von über 100 großartigen Themes (und wir fügen ständig neue hinzu!), die du im Theme Showcase durchsuchen kannst. Um ein Theme zu aktivieren, musst du im Dashboard eines deiner Blogs den Punkt Design -> Themes aufrufen. Du kannst dein Theme so oft wechseln, wie du möchtest.

Hier siehst du ein Beispieltheme:

coraline

Das Coraline Theme

Um alle verfügbaren Themes zu betrachten, kannst du das Theme Showcase besuchen, oder die Menüoption Design -> Themes im Dashboard eines deiner Blogs anklicken. Falls der Menüpunkt Design nicht existiert, bedeutet das, dass du kein Administrator [en] auf dem Blog bist.

appearance themes

Über Design -> Themes kannst du sehen, welches Theme du derzeit aktiviert hast.

themes home

Bitte beachte, dass das aktuell ausgewählte Theme beim Durchblättern oder der Suche nach anderen Themes nicht in den Ergebnissen erscheint.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Themes durchsuchen

Mit den Optionen oben im Suchbereich kannst du Themes nach ihrem Namen (A-Z), ihrer Beliebtheit (vom Beliebtesten zum Unbeliebtesten) oder einer zufälligen Auswahl betrachten:

browse view

Beim Durchsuchen nach Namen oder Beliebtheit, kannst du die verfügbaren Themes mit Hilfe der Seitennummerierungsschaltflächen durchblättern:

pagination

Beim zufälligen Durchsuchen kannst du die Themes bzw. eine neue zufällige Seite mit Hilfe der Neu laden Schaltfläche ansehen:

refresh themes

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Themes suchen

Du suchst ein bestimmtes Theme oder Theme-Feature? Gib es in das Suchfeld ein, klicke auf Suchen und dir werden nur die passenden Themes angezeigt.

search albeo

Beachte, dass die Themes entsprechend deines Ansichtsmodus angezeigt werden. Wenn du die Themes nach Namen betrachtest, werden sie in alphabetischer Reihenfolge, bei Anzeige nach der Beliebtheit werden sie in eben dieser Reihefolge angezeigt. Wenn du eine zufällige Auswahl ansiehst, wird dir eine zufällige Auswahl an Themes präsentiert, die deinen Suchkriterien entspricht.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Feature Filter

Wenn du ein Theme mit bestimmten Features finden möchtest, kannst du auch per Feature Filter suchen. Wenn du zum Beispiel nur nach zweispaltigen Themes suchst, würdest du den Feature Filter two columns auswählen.

Du aktivierst Feature Filter am einfachsten, indem du auf einen Theme Tag klickst:

tags

Je mehr Tags du anklickst, desto mehr Filter werden aktiviert. Ein Klick auf einen aktivierten Tag deaktiviert ihn.

Du kannst deine Suche auch mit Hilfe der Feature Filter Option neben dem Suchfeld weiter eingrenzen:

filters link

Dies zeigt alle verfügbaren Filter an:

theme filters

Beachte, dass wie schon bei der Suche auch gefilterte Themes anhand des aktuellen Ansichtsmodus (zufällig, A-Z oder Beliebtheit) angezeigt werden.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Neue Themes wechseln/aktivieren

Beim Durchsuchen der Themes wirst du selbstverständlich eines ausprobieren wollen, um zu sehen, wie es aussieht. Das erreichst du mit dem Vorschau Link, der unter dem Theme erscheint.

themes change

Wenn du schon weißt, dass dies das Theme ist, das du möchtest, dann kannst du mit einem Klick auf Aktivieren fortfahren.

Mit einem Klick auf den Screenshot oder auf Vorschau öffnest du ein Vorschaufenster. Du kannst nach oben und unten scrollen und sogar in deinem Blog herumklicken, um einen Eindruck zu bekommen, wie das Theme mit deinem Inhalt harmoniert. Wenn dir gefällt, was du siehst, klicke in der rechten oberen Ecke des Vorschaufensters auf aktivieren.

theme activate

Wenn dir das Theme nicht zusagt, klicke auf das X in der linken, oberen Ecke des Vorschaufensters um abzubrechen und zur Suche im Theme Repository nach einem passenderen Kandidaten zurückzukehren.

theme close

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Widgets

Viele der WordPress.com-Themes erlauben den Einsatz von Widgets. Widgets sind maßgeschneiderte Tools, die du zur Seitenleiste deines Blogs hinzufügen kannst, um deren Inhalt individuell anzupassen. Du kannst sie über Design -> Widgets deinem Blog hinzufügen. Bitte beachte, dass nicht alle Themes auf WordPress.com Widgets unterstützen.

Widget-fähige Themes enthalten einige Standardwidgets. Wenn du unter Design -> Widgets nachsiehst, wird dir auffallen, dass diese in der Aktuelle Widgets Auflistung NICHT erscheinen. Um die Standardwidgets zu entfernen musst du unter Design -> Widgets einfach deine gewünschten Widgets der Seitenleiste hinzufügen. Dieser Vorgang ersetzt alle Standardwidgets mit deinen eigenen!

Für ausführlichere Informationen über WordPress.com Widgets wendest du dich am besten an unsere Widget Dokumentation [en].

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Benutzerdefinierte Themes hochladen

Das Hochladen von Themes ist den selbstgehosteten Blogs und Webseiten vorbehalten, die die WordPress.org Software einsetzen. Das bedeutet, das du auf dein WordPress.com Blog keine Themes hochladen kannst (selbst wenn diese im WordPress.org Theme Repository verfügbar sind). Mehr dazu [en].

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Themes bearbeiten

Mit dem Kauf des Custom CSS Upgrades kannst du die Schriftart, Farben, Rahmen, Hintergründe und sogar das Layout deines Blogs verändern. Du benötigst allerdings CSS Kenntnisse, um diese Änderungen durchzuführen. Beachte, dass das Custom CSS Upgrade dir nicht das Bearbeiten des PHP- und HTML-Basiscodes (Template) eines Themes erlaubt. Mehr dazu [en].

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Video

Schau dir das “Ein Theme für deinen Blog auswählen [en]” Video auf WordPress.tv an.

%d Bloggern gefällt das: