Urheberrecht & AGB

Werbung

Ähnliche Beiträge

Adsense, Yahoo, Chitika, TextLinkAds und andere Werbedienste sind auf kostenlosen WordPress.com-Blogs nicht erlaubt. Wenn du Werbung auf deinem Blog anzeigen möchtest, hast du folgende Möglichkeiten:

  • Wir bieten ein Feature namens WordAds an, welches Bloggern mit vielen Besuchern und passendem Inhalt erlaubt, Werbung auf ihren Blogs zu schalten und so Geld mit ihrem Blog zu verdienen.
  • Wenn du deine WordPress-Seite selbst hostet, kannst du Anzeigen jeder Art schalten. Weitere Informationen dazu findest du unter get.wp.com [en] sowie im Forum von WordPress Deutschland.
  • Auf VIP-Blogs [en] kann Werbung geschaltet werden.

Neben Anzeigen vom Typ AdSense bitten wir dich, die folgenden Dienste nicht auf deinem Blog zu benutzen:

  • Gesponserte/bezahlte Beiträge wie PayPerPost, ReviewMe oder Smorty.
  • Clicktracker (und alles vergleichbare) sowie alle Art von Werbung wie “Ich habe eine Million im Internet verdient – mach es mir nach” (z.B. MLM, network marketing, cash gifting etc.).
  • Bezahlter oder gesponserter Beitragsinhalt ist ebenso verboten.

Auf unserer Seite zu Blog-Typen [en] findest du mehr Informationen über willkommene und unwillkommene Inhalte auf WordPress.com.

Kontaktiere den Support [en], wenn du Klärungsbedarf hast.

Hinweis: Um unsere Dienste zu unterstützen (und damit kostenlose Features kostenlos bleiben), schalten wir manchmal selbst Anzeigen von Partnern wie Sharethrough und SkimLinks. Wir geben unser Bestes, diese Anzeigen nur begrenzt erscheinen zu lassen. Für den Fall, dass du die Anzeigen vollständig von deiner Seite entfernen willst, bieten wir das No-Ads – Keine Werbung Upgrade an.

%d Bloggern gefällt das: